Seite wählen

Bibliotheken im digitalen Wandel: Orte der Partizipation und des gesellschaftlichen Zusammenhalts

2. Bibliothekspolitischer Bundeskongress
Berlin, 26. März 2021

 

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. veranstaltet am 26. März 2021 in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung den 2. Bibliothekspolitischen Bundeskongress. Verbandsmitglieder und Vertreter*innen aus Politik, Bildung und Kultur sind dazu eingeladen, an Vorträgen und Diskussionsrunden zum Thema „Bibliotheken im digitalen Wandel: Orte der Partizipation und des gesellschaftlichen Zusammenhalts“ teilzunehmen und miteinander über bibliothekspolitische Fragen ins Gespräch zu kommen. Der Kongress findet im Hotel Aquino Tagungszentrum in Berlin statt.

Zum Kongress anmelden

Ab 02.11.2020 können Sie sich hier zum 2. Bibliothekspolitischen Bundeskongress anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmendenzahl in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie begrenzt ist.

Übertragung im Livestream

Sie konnten sich aufgrund der begrenzten Teilnehmendenzahl leider nicht zum Kongress anmelden? Nutzen Sie die Möglichkeit, die Veranstaltung hier am 26.03.2021 im Livestream mitzuverfolgen!

Programm

Das Programm des Bundeskongresses ist noch in Arbeit. Hier können Sie sich vorab schon einmal über die Kongressthemen informieren.

Referent*innen

In Kürze finden Sie hier Informationen über die Referent*innen und Moderator*innen des 2. Bibliothekspolitischen Bundeskongresses.

Veranstaltungsort

Hotel Aquino
Tagungszentrum Berlin
Hannoversche Str. 5b
10115 Berlin

Anfahrt mit ÖPNV:

  • Bus 142
  • U-Bahn U6
  • Tram M1, M5, M6 und M12

Über den Deutschen Bibliotheksverband e.V.

Mit unseren mehr als 2.100 Mitgliedern bundesweit vertreten wir über 9.000 Bibliotheken mit 25.000 Beschäftigten und 11 Mio. Nutzer*innen. Unser zentrales Anliegen ist es, Bibliotheken zu stärken, damit diese allen Bürger*innen freien Zugang zu Informationen ermöglichen. Wir setzen uns für die Entwicklung innovativer Bibliotheksleistungen für Wissenschaft und Gesellschaft ein. Als politische Interessensvertretung unterstützen wir die Bibliotheken, insbesondere auf den Feldern Informationskompetenz und Medienbildung, Leseförderung und bei der Ermöglichung kultureller und gesellschaftlicher Teilhabe für alle Bürger*innen. Mehr über unseren Verband lesen Sie auf unserer Website.

Wir freuen uns auf den Kongress!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Der 2. Bibliothekspolitische Bundeskongress findet statt in freundlicher Kooperation mit der